Mexiko-Projekt hat begonnen!

Mitglieder unserer Partnerorganisation Apotheker ohne Grenzen e.V. (http://www.psfde.org) waren im April im Einsatzgebiet in Oaxaca/Mexiko und berichten:

„Vergangene Woche haben wir in unserem neuen Mexikoprojekt ehrenamtliche Gesundheitshelfer_Innen aus acht Gemeinden zum Thema Durchfallerkrankungen geschult.

Neben den Ursachen für Durchfall ging es auch um die richtigen Behandlungsmöglichkeiten und Mittel der Prävention.
Die Gesundheitshelfer bereiten nun ihrerseits Schulungen für ihre Gemeinden vor. So erreichen wir mit kleinem Aufwand eine möglichst große Anzahl an Menschen und die Gemeinden können das einmal erworbene Wissen selbstständig weitergeben und sind nicht mehr so sehr auf Hilfe von Außen angewiesen.
So kann die Gesundheit der Menschen vor Ort auch langfristig verbessert und eigenständig pharmazeutische Kompetenz aufgebaut werden!“

 

 

 

 

 

Weitere Schulungen – dann auch zum Thema traditionelle Naturheilmittel – werden im Laufe des Jahres stattfinden – wir berichten weiter!

Fotos: www.paulhahn.de

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.